Allgemeines

Das Datenformat MAB2 enthält in seinem Segment 0 neben zahlreichen Feldern mit Nummern aller Art auch eine Reihe von Feldern mit Codierungen. Neben den spezifischen Feldern für einzelne Codes (z.B. 037, Sprachencode) gibt es Felder, die mehrere Codes zu verschiedenen Sachverhalten gleichzeitig enthalten können. Diese Felder unterscheiden sich auch in der Struktur von den anderen Feldern: sie haben eine feste Länge und sind in sog. "Positionen" unterteilt. Jede Position kann einen Code enthalten, kann aber auch unbesetzt sein (dann steht auf der Position das Füllzeichen |). Das Feld 030 z.B. besteht aus den Positionen 0-13 und kann so aussehen:

Beim Speichern eines Datensatzes werden seit 10.2.2012 Leerstellen in Formularfeldern oder das unzulässige Zeichen ˆ automatisch durch das Füllzeichen | ersetzt.

Weil die Erfassung dieser Felder nicht gerade selbsterklärend ist, gibt es dafür in Aleph-K Erfassungsmasken, die als Formulare bezeichnet werden.

Nach oben