Segment Personennamen

Felder 100 - 199

(RAK-WB §§ 301 - 342; 601 - 630)

Das Segment enthält die Ansetzungsformen der Namen von Personen, unter denen Haupt- oder Nebeneintragungen gemacht werden. Die Namen müssen in Aleph immer mit einem Satz in der PND verknüpft werden - das geschieht über die Verknüpfungsnummer in Unterfeld (UF) 9.

Die Felder 102, 106 ff enthielten bei migrierten Titelsätzen die PND-Nummer aus dem Vorgängersystem BVB-KAT und wurden im Dezember 2008 gelöscht.

Informationen zu RDA sind in blauer Schrift vermerkt.

MAB-Feld Beschreibung
100_ Ansetzungsform der 1. Person, wenn unter ihr die Haupteintragung gemacht wird;
im Unterfeld 9 steht die Identifikationsnummer des zugehörigen PND-Satzes;
wird in der Regel nicht erfasst, sondern durch Übernahme aus der PND (Datenbank Personen, PND) besetzt
Name des 1. geistigen Schöpfers
100b Ansetzungsform der 1. Person, wenn unter ihr eine einteilige Nebeneintragung gemacht wird;
analog zu 100_
eine Auswahlliste für Funktionsbezeichnungen in UF b ist aufrufbar
Bayerische Verbundbibliotheken vergeben im Gegensatz zu KOBV-Bibliotheken aktiv keine Funktionsbezeichnungen
Name der 1. sonstigen Person oder Familie, die mit dem Werk, der Expression oder der Manifestation in Verbindung steht
[hier unbedingt Unterfeld 4 erfassen]
 
 

--------- nicht mehr in RDA verwenden  ----------------

          Indikator:

          c     = Name der 1. sonstigen beteiligten Person, ein- und zweiteilige Nebeneintragung

          e     = Name des 1. Interpreten, einteilige Nebeneintragung

          f     = Name der 1. gefeierten Person, zweiteilige  Nebeneintragung mit dem
                  Formalsachtitel 'Festschrift'

100c Ansetzungsform der 1. Person, wenn unter ihr ein- und zweiteilige Nebeneintragungen gemacht werden;
analog zu 100_
100e Ansetzungsform der 1. Person, wenn unter ihr eine Nebeneintragung als Interpret(in) gemacht wird;
analog zu 100_
eine Auswahlliste für Funktionsbezeichnungen in UF b ist aufrufbar
Bayerische Verbundbibliotheken vergeben im Gegensatz zu KOBV-Bibliotheken aktiv keine Funktionsbezeichnungen
100f Ansetzungsform der 1. Person, wenn unter ihr eine Nebeneintragung als Gefeierte(r) gemacht wird;
sonst wie 100_
104a Ansetzungsform der 2. Person, wenn unter ihr eine zweiteilige Nebeneintragung gemacht wird;
analog zu 100_
Name des 2. geistigen Schöpfers
104b Ansetzungsform der 2. Person;
analog zu 100b
Name der 2. sonstigen Person oder Familie, die mit dem Werk, der Expression oder der Manifestation in Verbindung steht
[hier unbedingt Unterfeld 4 erfassen]
104c
104e
104f
Ansetzungsform der 2. Person;
analog zu 100c, 100e und 100f

Auswahlliste für Funktionsbezeichnungen in UF b analog 100b und 100e
Bayerische Verbundbibliotheken vergeben im Gegensatz zu den KOBV-Bibliotheken aktiv keine Funktionsbezeichnungen

--------- nicht mehr in RDA verwenden ----------------

       Indikator:

          c     = Name der 2. Sonstigen beteiligten Person, ein- und zweiteilige Nebeneintragung

          e     = Name des 2. Interpreten, einteilige Nebeneintragung

          f     = Name der 2. Gefeierten Person, zweiteilige  Nebeneintragung mit dem
                   Formalsachtitel ‚Festschrift‘

108a
-

196a

Ansetzungsform der 3. - 25. Person;
analog zu 104a

Name des 3. - 25. geistigen Schöpfers

108b


-

196b

Ansetzungsform der 3. - 25. Person;
analog zu 104a

Name der 3. - 25. sonstigen Person oder Familie, die mit dem Werk, der Expression oder der Manifestation in Verbindung steht
[hier unbedingt Unterfeld 4 erfassen]


108c
108e
108f
-
196c
196e
196f

-------- nicht mehr in RDA verwenden ----------------

       Indikator:

          c     = Name der 3. Sonstigen beteiligten Person, ein- und zweiteilige Nebeneintragung

          e     = Name des 3. Interpreten, einteilige Nebeneintragung

          f     = Name der 3. Gefeierten Person, zweiteilige  Nebeneintragung mit dem
                   Formalsachtitel ‚Festschrift‘

   

 

Nach oben