Die Online-Fernleihe für Bibliotheksbenutzer

Ist das benötigte Medium nicht im Bestand Ihrer Bibliothek oder einer anderen örtlichen Bibliothek vorhanden, so haben Sie die Möglichkeit, eine Fernleihe zu tätigen. Ihre Bestellung wird in diesem Fall zu einer Bibliothek weitergeleitet, die das Medium besitzt. Die bestellte Literatur wird dann an Ihrer Heimatbibliothek zur Abholung bereitgestellt.

Die Rechtsgrundlage für den deutschen Leihverkehr ist die Leihverkehrsordnung (LVO). Alle teilnehmenden Bibliotheken sind an diese Verordnung gebunden.

Wie funktioniert die Online-Fernleihe?

Einerseits können Sie direkt über den Online-Katalog Ihrer Bibliothek eine Online-Fernleihe abschicken, sofern Ihre Bibliothek über ein Sisis-Lokalsystem verfügt.

Andererseits besteht die Möglichkeit über das Verbundportal Gateway Bayern zu bestellen. Haben Sie im Gateway Bayern einen Titel gefunden, der nicht am Ort Ihrer Bibliothek nachgewiesen ist, so können Sie diesen per Fernleihe anfordern.

Melden Sie sich dazu über den Anmelde-Button an. Nach der Eingabe Ihrer Benutzernummer und dem dazugehörenden Passwort (beides ist identisch mit den Benutzerdaten, die Sie in Ihrer Bibliothek verwenden) gelangen Sie über SFX zum Bestellformular. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf den Hilfe-Seiten im Gateway Bayern.

Beachten Sie, dass eine Bestellung nicht möglich ist, wenn das Medium in Ihrer Bibliothek oder an einer anderen örtlichen Bibliothek vorhanden ist. Die sogenannte Heimatortprüfung weist in diesen Fall Ihre Bestellung ab.

War Ihre Fernleihe-Bestellung erfolgreich, so können Sie das georderte Werk bald darauf in Ihrer Bibliothek abholen oder im Lesesaal benutzen. Sie werden von Ihrer Bibliothek benachrichtigt, wenn das Medium zur Abholung bereit liegt.

Wer kann Fernleihe-Bestellungen aufgeben?

Generell können alle Bibliotheksbenutzer, deren Bibliotheken an der Online-Fernleihe teilnehmen, Bestellungen aufgeben.

Eine Bestellung über das Gateway Bayern ist jedoch nur dann möglich, wenn die eigene Bibliothek eine Anmeldung im Gateway Bayern zulässt. Im Drop-Down-Menü "Ich bin Benutzer/-in der" sehen Sie alle Bibliotheken über die eine Anmeldung im Gateway Bayern möglich ist.

Können Sie Ihre Bibliothek in dieser Liste nicht finden, so erfragen Sie bei Ihrer Bibliothek vor Ort, wie eine Fernleih-Bestellung an Ihrer Bibliothek gehandhabt wird.

Wie hoch sind die Kosten?

Die Gebühren einer Fernleihe-Bestellung werden von Ihrer Bibliothek festgelegt. Den zu zahlenden Betrag erfragen Sie bitte bei Ihrer Bibliothek.

Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Bei allen Fragen rund um Ihre Fernleih-Bestellung steht Ihnen Ihr Bibliotheksteam vor Ort zur Verfügung. Insbesondere bei Stornierungen oder Änderungswünschen von Bestellungen, bei Problemen mit den Zugangsdaten (Benutzernummer / Passwort) und bei Fragen zum Fernleihkonto wenden Sie sich an Ihre Bibliothek.

Die Verbundzentrale kann Ihnen hauptsächlich bei technischen Problemen weiter helfen. Haben Sie Probleme beim Bestellen oder allgemeine Fragen zur Online-Fernleihe im BVB, dann kontaktieren Sie uns per EMail.

Nach oben