ASP (Application Service Providing)

  • Unter dem Begriff ASP versteht man das zur Verfügung stellen von Applikationen (Services) über ein Netzwerk.
  • Die Bibliothek tritt als Nutzer der softwarebasierten Dienste und Lösungen auf und hat in den Bereichen Anschaffung, Inbetriebnahme, Installation, Updates und Gewährleistung des laufenden Betriebes keinerlei Aufwand.

Konkret bedeutet das:

  • Zentraler Server- und Datenbetrieb am Leibniz Rechenzentrum, Garching
  • Völlig unabhängige Systeme mit getrennten Datenbanken
  • Zweite, zusätzliche Netzanbindung via M‘Net, falls Ausfall im Wissenschaftsnetz mittels providerunabhängigen IP-Adressen (LRZ)
  • Keine Restriktionen für die lokalen Ansprechpartner (Bibliotheksspezifische SISIS-Kennung (UNIX), SISIS-Anwendungsserver laufen unter diesen bibliotheksspezifischen Kennungen, uneingeschränkte bibliotheksspezifische und datenbankabhängige Kennung (SIADMIN), Namenskonventionen für getrennte Datenbanken)
  • Neuinstallationen und Inbetriebnahme von Lokalsystemen
  • Versionsupdates
  • Datenbanksicherungen
  • Einrichten der Server (avserver, catserver, opserver)
  • Zentrale Grundkonfiguration der Systeme
  • Konfiguration des Siadmin mit Beratung bei der Einstellung der Parameter
  • Übernahme der Systemverwaltung
  • definierte Ansprechpartner für die Bibliotheken
  • Betreuung des laufenden Betriebs durch längjährig erfahrene Mitarbeiter der Verbundzentrale mittels First-Level-Hotline
  • Zur Verfügungstellen von Testsystemen
  • Auf Wunsch Übernahme der Jahresarbeiten

Weitere Informationen zum ASP finden Sie in der Historie des ASP

 

 

Zentrale Ansprechpartner zum ASP:

für Universitätsbibliotheken im BVB

 

 

 

 

Almut Schwarz

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4489
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: almut.schwarz@bsb-muenchen.de

für Hochschulbibliotheken (HAWs) im BVB

Claudia Marioglou und Cathrin Neumair

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4777/-4877
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: claudia.marioglou@bsb-muenchen.de, neumair@bsb-muenchen.de

für staatliche und öffentliche Bibliotheken im BVB

Bettina Hielscher

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4490
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: bettina.hielscher@bsb-muenchen.de

für Behördenbibliotheken, Museumsbibliotheken und Spezialbibliotheken im BVB

Katharina Mader

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4670
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: katharina.mader@bsb-muenchen.de

für Bibliotheken im hbz-Verbund

Claudia Marioglou

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4777
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: claudia.marioglou@bsb-muenchen.de

für Bibliotheken aus dem KOBV

Christina Savun

Referat: A
Telefon: +49 89 28638-4486
Fax: +49 89 28638-
E-Mail: christina.savun@bsb-muenchen.de
Nach oben