Feld 030 - Datensatzcodes

Feld 030 hat eine feste Länge von 13 Zeichen (Positionen 0-12) und enthält codierte Angaben zum Datensatz, z.B. Angaben zum verwendeten Zeichensatz und Regelwerk. Wichtig sind die Positionen 11 und 12, also die beiden letzten Stellen - dort sind Haupteintragungstyp und Ordnungssachtitel codiert.

 

Dabei steht (an der vorletzten Stelle) 1 für Verfasserwerk und 7 (an der letzten Stelle) für Feld 331 als Ordnungssachtitel.

Das Feld müssen Sie nicht manuell belegen - in den vorhandenen Datensätzen (incl. Fremddaten) ist es bereits korrekt besetzt und in den Satzschablonen korrekt vorbelegt. Die beiden letzten Positionen werden automatisch besetzt in Abhängigkeit davon, welche Felder Sie im Datensatz besetzen (also z.B. 100_ für Verfasser-HE oder 200_ für Urheber-HE). Bei einer Korrektur dieser Felder im Datensatz passt das Programm Feld 030 automatisch an.

Bei der Übernahme von Fremddaten aus anderen Verbünden kann es in Einzelfällen vorkommen, dass Sie beim Speichern eine rote Fehlermeldung erhalten, weil das Feld 030 fehlt. Bitte versuchen Sie nicht, das Feld manuell einzufügen und zu füllen, sondern legen Sie mit der Funktion "Details aus Satzschablone" eine passende (!) Satzschablone über die Aufnahme. Diese enthält immer ein korrekt besetztes Feld 030.

Nach oben